About Me


„Ohne Fotografie ist der Moment für immer verloren, so als ob es ihn nie gegeben hätte.“
Richard Avedon (1923-2004)

Fotograf / Designer

Eric Herrmann


Ich bin gebürtiger Oberlausitzer und komme aus dem Raum Ebersbach/Neugersdorf. Nach meinem Studium in Görlitz habe ich sechs Jahre in Kassel, Nordhessen gelebt. Zur Zeit hat es mich wieder an den Rand der westlichen Oberlausitz verschlagen, in die Pfefferkuchenhauptstadt Pulsnitz.

Seit meiner Kindheit betreibe ich die Fotografie als Hobby. Angefangen habe ich auf Kleinformat Kameras. Richtig zu fotografieren gelernt habe ich auf einer alten Pentax meines Vaters mit Belichtungsmesser. Ich habe viel experimentiert mit Schwarz/Weiß Fotografie, Dia-Fotografie, Nachtaufnahmen und eigener Entwicklung der Fotos mit Analogfilm. Meine erste Spiegelreflex war eine Canon EOS 500. Danach kam meine erste Digitalkamera, eine Minolta Dimage 7i. Eine für damalige Verhältnisse sehr gute Kamera. Aktuell fotografiere ich mit einer Sony Alpha 55, mit der ich sehr zufrieden bin und die mein ständiger Begleiter ist.

Doch Material und Ausstattung sind aus meiner Sicht nur nebensächlich. Am Ende wirkt das Bild für sich allein. Ein Schnappschuss eines kurzen Moments kann voller Emotionen stecken und eine schöne Geschichte erzählen.

Diese Seite dient daher dem Teilen von Fotos mit allen die einen Sinn für Fotografie und einzigartige Momente haben.


Der Koch: „Ihre Fotos gefallen mir, Sie haben bestimmt eine gute Kamera!“
Helmut Newton (nach dem Essen): „Das Essen war vorzüglich – sie haben bestimmt gute Töpfe!“
Helmut Newton (1920-2004)